Der Philosophische Salon Frankfurt am Main e.V. stellt sich vor

Der Philosophische Salon Frankfurt am Main e.V. stellt sich vor

Der Philosophische Salon Frankfurt am Main e.V. stellt sich vor

Die Philosophie hat den Ruf, sie vertiefe sich in lebensferne Themen, pflege eine den Laien irritierende Sprache, und ihre Vertreter wollten in ihren elitären Kreisen lieber unter sich bleiben. Wir machen das total anders. Doch auch wir reden von Philosophie! Aber wir wollen
verstanden werden, und daher bemühen wir uns um eine klare, verständliche Sprache. Im Mittelpunkt steht hierbei der Mensch selbst. Der Quell der Weisheit ist schließlich im Leben und Erlebten selbst eingebettet – Philosophie ist überall! Sie ist keine Domäne von spezialisierten Gelehrten – sie ist im strengsten Sinne nicht mal eine Wissenschaft an sich. Sie lässt sich definieren als die Mutter aller Wissenschaften, Technik und Künste – und das war von Anfang an so.

Das Abenteuer der Philosophie begann geschichtlich mit den sogenannten Vorsokratikern, den frühen Philosophen der Antike, noch vor Sokrates. Deren erste herausragende Gestalt war Thales von Milet (624-547 v. Chr.); von Hause aus Mathematiker und Astronom. Es folgte eine Meisterklasse früher Denker, darunter Pythagoras (582-469 v. Chr.) – er lehrt, die Erde sei eine Kugel – oder Aristarch von Samos (310-250 v. Chr.), der die Sonne, nicht die Erde, in das Zentrum unseres Planetensystems rückte. Die umfangreichen Lehren des Platon (427-347 v. Chr.) und des Aristoteles (384-322 v. Chr.) bildeten den Höhepunkt der klassischen Philosophie. Dies alles geschah bereits bemerkenswerte 1800 Jahre bevor Nicolaus Kopernikus der mit seinem Hauptwerk „De revolutionibus orbium coelestium“ das heutige heliozentrische Weltbild unseres Sonnensystems beschrieb.

Mit der Einrichtung des Philosophischen Salons Frankfurt möchten wir im Rhein-Main-Gebiet eine Nische in Form eines Bildungsauftrags besetzen: Nämlich die Vermittlung philosophischer und wissenschaftlicher Inhalte an aufgeschlossene Menschen – vom Schüler bis zum Senior.

Nun was ist an diesem Gedanken so neu? Bildung resultiert aus der Reflexion von Gelerntem, das war schon immer so. Jedoch gehen wir hierbei noch einen Schritt weiter. Der Erwerb von Bildung kann ein höchst spannendes Abenteuer sein. Unsere Welt von heute wird immer rätselhafter, aber auch erstaunlicher. Bei der Begegnung mit diesem Phänomen, möchten wir das STAUNEN stets überwiegenlassen. Unser Hauptanliegen ist, dass unsere Besucher beim Erforschen der oft so gefürchteten exakten Naturwissenschaften FREUDE empfinden.

Obwohl wir uns noch im Aufbau befinden, sind wir schon ein wenig stolz auf die Liste unserer bisherigen Referenten und die vielfältigen Themengebiete.

Eine kleine Auswahl unserer bisherigen Vorträge

Dipl. Ing. Michael Schmidt (ESA)

INTEGRAL – auf den Spuren des Sternenstaubs

Dr. Jörg SaderDas Alfabet der Leidenschaft – Ernst Jünger

Dipl. geogr. Silke Migdall Die Erde unter uns – Satellitengeographie

Prof. Dr. Hans Laurenz Sixl

Gott und Göttliches aus naturwissenschaftlicher Sicht

Bernd Draser MAHitchcock Catholicus

Manfred Körber, ehem Pressesprecher der EZB

Europa Ja – aber wieviel davon?

Dr. Matthias Eigelsheimer

Nordamerika – ein Kontinent der Unkultur?

Prinz Dr. Asfa-Wossen AserateQuo Vadis Afrika?

Klaus Honecker (ehem. Oberstaatsanwalt)

Die Perspektive des Staatsanwalts: Opfer und TäterProf. Dr. Dieter Vieweger

Archäologie im Lande der Bibel

Dr. Wolfgang Englisch

Wenn das Uni versum bebt – auf der Jagd

nach Gravitationswellen

Prof. Dr. Fritz Siemsen

Schelling und der Elektromagnetismus

Tanja Langer

Munch. Ein Maler zwischen Rausch und Wahn

Dr. Johann Friederichs

Wohin stolpert Europa?Prof. Dr. Frank ÜberallZwischen Klüngel und Korruption

Das vollständige Verzeichnis aller Referenten finden Sie auf unserer Website Philosophischer Salon Frankfurt am Main.

Hier geht’s zu unserem YouTube Kanal

https://www.youtube.com/channel/UCr5xag6O-9aM50c2DKm6wsw


Das Optische Kabinett

Wie gestalten sich die Events im Optischen Kabinett?

Grundsätzlich treffen sich hier eher kleinen Gruppen, meist ein bunt gemischtes Publikum, bestehend aus Erwachsenen, Schülern und Studenten, neben allgemein interessierten Menschen unterschiedlicher Herkunft und Vorbildung . Ebenso sind spezielle Einladungen zu Veranstaltungen für Senioren vorgesehen. Unsere Führungen übernehmen Betreuer mit physikalischem Wissen höherer Semester in Physik. Es ist durchaus erwünscht, dass die Erklärungen des Betreuers zu anschließenden Fragen und Diskussionen führen.

Exponate, Fotos und Filme, wie auch Experimente unterstützen die Vortragsführung.

Intelligent komponierte Videobeiträge ergänzen die persönliche Ansprache – etwa in Themen wie: „
Es wird hell: Die Geschichte der Beleuchtung“, oder „Das getäuschte Auge: die optische Illusion“.

Sie planen einen besonderen Urlaub, einfach mal für zwei Wochen dem Alltag völlig entfliehen und wollen dabei ein unvergessliches Abenteuer erleben? 
Oder Sie möchten mit Ihren Freunden eine Reise durchführen, die sie so schnell nicht mehr vergessen werden?
Wie wäre es mit dem Vodka Train durch Russland, einer aufregenden Tour durch die Wüste Qatars oder einen adrenalingeladenen Flug mit dem russischen Kampfjet MiG 29?

Einige Beispiele hier auf unserem YouTube Kanal
SMS Frankfurt Group Travel auf YouTube

Das alles und noch viel mehr macht SMS Frankfurt Group Travel, Ihre außergewöhnliche Reiseagentur, möglich. 
Wir bieten als Full-Service-Agentur exklusive Reisen an, völlig auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Immer mit dabei ist Jürgen Schreiter, der Chef von SMS Frankfurt Group Travel, der bereits so ziemlich alles auf dieser Welt gesehen hat und dafür sorgt, dass wieder heil nach Hause kommen.

Auch bieten wir von SMS Frankfurt Group Travel spezielle Events als Firmenveranstaltungen an. Hier kümmern wir uns um alles: Um die Auswahl von Hotel und Tagungsräumen, um die notwendige Technik und die Rahmenprogramme. Dabei sorgen wir für eine absolut außergewöhnliche Location und eine professionelle Betreuung, damit für Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter jeder Moment zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Unser Touren in Russland und Zentralasien finden Sie hier:

Russlandreisen und Zentralasien

Für Ihre individuellen Reisewünsche stehen wir Ihnen unter Events Incentives Adventures
jederzeit gerne zur Verfügung.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s